TAUCHSPORTCLUB Viernheim e.V.
 

GESUNDHEIT IST SICHERHEIT


Zur Sicherheit werden regelmäßig Tauchausrüstungen  technisch und  Taucher medizinisch gecheckt.

Ein Arzt - am besten ein Tauchmediziner -  checkt  Herz, Lunge,  Ohren, usw. durch und gibt sein "OK".  Mit dem "OK" vom Arzt kann der Tauchkurs losgehen.

Abhängig vom Alter des Tauchers muss die Untersuchung alle 1 - 3 Jahre wiederholt werden.

Download.

Falls Sie Fragen bezüglich der Tauchtauglichkeitsprüfung haben, kommen Sie gerne auf uns zu:

  • welcher Arzt tauchsportärztliche Untersuchungen durchführt
  • was die Untersuchungen kosten

 

Formulare: